Mittwoch, 18. Januar 2012

Buntes Design mit Leopardenmuster


1) Ich habe für die Grundierung vier verschiedene Lacke gewählt (Dunkelblau, blau mit Glitzer, lila und gelb)
    Diese werden entweder direkt mit dem Pinsel oder mit einem Schwämmchen aufgetragen.
    Mit einem Schwämmchen kann man schönere Effekte erzielen.
    Die Lacke werden nebeneinander einzeln aufgetragen. Die Farben dürfen sich an manchen Stellen überlappen um gute Übergänge zu erhalten.

2) Mit der Konad-Stampingschablone m57 wird das Leopardenmuster in schwarz über den ganzen Nagel gestampt.

3) Versiegelt wird der Nagel wie immer mit Top-Coat (Klarlack)

4) Überschüssiger Nagellack an den Nagelrändern wird mit in Nagellackentferner getränkten Wattestäbchen entfernt.

 
- Top-Coat: essence studio nails better than gel nails top sealer
- Lila: essence multi dimension 3 in 1 nail polish with XXXL shine "42 dress to party"
- Blau: essence multi dimension 3 in 1 nail polish with XXXL shine "76 cool and the gang"
- Gelb: p2 color victim nail polish "730 hug me!"
- Blau-Glitzer: essence colour & go quick drying nail polish "17 pool party"
- Stamping Lack: essence nail art stampy polish "002 stamp me! black"
- Konad Stamping Schablone m 57 



Kommentare:

  1. Hey...

    ...das sieht echt toll aus :) richtig schön flippig...gefällt mir gut! Schöne Idee...mal was anderes, als immer nur eine Farbe unterm Stamping zu tragen :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen